Pimmelbuden-Bauguide -> Sockelbau



Wände können wir auf die gleiche Höhe vom Untergrund stellen. (Aber Vorsicht beim Verlegen von Bodenplatten auf die gleiche Höhe der map, hier können die Platten beim Staticmachen im Boden versinken)

... Aus Fehlern lernt man bekanntlich am besten, daher fang ich einmal mit einem recht ´netten´ Fehler an. Treppenquarder als Sockel zu benutzen sieht nur gut aus, wenn die Wandart die man benutzt auch ein Feld breit ist, zb stonewall3. Warum dem so ist zeigt das folgende Bildchen.

http://www.uo-pixel.de/images/pimmelbude/s/UO0014.jpg

An den Ecken fehlt etwas, ok man könnte die fehlenden Ecken verbauen, ein hübsches Blümchen davor oder sonstigen Kram der den Fusch am Bau verdeckt.... aber dann bleibt immer noch die Sache wenn jemand Invisradius erhöht (nachdem die Pimmelbude static ist), der sieht dann den Fusch.

http://www.uo-pixel.de/images/pimmelbude/s/UO0015.jpg

So wie hier auf dem Bild zu sehen muss man keine Baufehler verbauen. Ich finde es schaut besser aus und man ist ´sicher´ vor dem Invisradius. Daher benutzt für den Sockel die normalen kleinen Wände.